Veranstaltungen 2017

Wildkräuterspaziergänge

Streifzug zu den für die Jahreszeit typischen Wildkräutern, bei dem die Teilnehmer praktische Antwendungstipps für Küche und Gesundheit erhalten. Infos zur Stellung der Kräuter im Volks- und Aberglauben. Mit abschließender Kostproben-Runde und Rezepten zum Mitnehmen. Strecke max. 3 km auf bequemen Wegen (barrierefrei). Ausrüstung: festes Schuhwerk, ggf. Schreibzeug.

Samstag, 22. April, 14 - 16:30 Uhr

Samstag, 24. Juni, 14 - 16:30 Uhr

Samstag, 15. Juli, 14 - 16:30 Uhr  "Die Fichte - Baum des Jahres 2017"

Samstag, 23. September, 14 - 16:30 Uhr

Veranstalter: Umweltstation Kloster Ensdorf / Hauptstraße 9 / 92266 Ensdorf

Anmeldung: Gloria Reithmeier, Telefon 09624 920042 / Email: uws@donbosco.de

Kosten: 8 € pro Person / Treffpunkt vor der Umweltstation im Klosterhof


Freitag, 12. Mai, 14 - 16:30 Uhr

Freitag, 21. Juli, 14 - 16: 30 Uhr

Veranstalter: Jugendzentrum Klärwerk Amberg

Anmeldung: Carmen Donhauser / Telefon 09621 86814 / Email: jugendzentrum@amberg.de

Kosten: 6 € Erwachsene / 3,50 € Kinder / Treffpunkt Segelflugplatz Ammerthaler Weg 51, 92224 Amberg


Samstag, 05. Mai, 14 - 16:30 Uhr

Samstag, 22. September, 14 -16:30 Uhr

Veranstalter: DIE NATURFÜHRERIN

Anmeldung direkt an mich, telefonisch oder über das Kontaktformular.

Kosten: 12 € Erw., 6 € Kinder / Treffpunkt: vor dem Wenzelschloss in Lauf (Schloßinsel 1, 91207 Lauf a.d. Pegnitz)


Märchenspaziergänge

"Wintergeister & Räucherwerk", Samstag, 14. Januar, 14 - 16:30 Uhr

Anmeldung über Umwelstation Kloster Ensdorf: Telefon 09624 920042


Märchenspaziergang Ehrenbürg

mit Geschichten über Ostern und den Frühling, Samstag 19. April, 14 - 16:30 Uhr

Treffpunkt: Wanderparkplatz oberhalb von Schlaifhausen, 91369 Wiesenthau

Märchenspaziergang Pottenstein

mit Sagen aus der Fränkischen Schweiz, Samstag 12. August (Sommerferien), 14 - 16:30 Uhr

Treffpunkt: vor der Tourist-Info in 91278 Pottenstein


Veranstalter: DIE NATURFÜHRERIN

Anmeldung bis 2 Tage vorher direkt an mich, telefonisch oder über das Kontaktformular.

Kosten: 8 € Erw., 4 € Kinder


Fledermaus-Exkursionen

Für alle, die mehr über die Lebensweise dieser faszinierenden nächtlichen Jäger erfahren möchten. Wir starten bei Einbruch der Dämmerung und begleiten verschiedene Fledermausarten bei ihren Jagdflügen um den Happurger Stausee mit einem Feldermausdetektor, der die Ultraschallrufe hörbar macht. Gute Wege, barrierefrei.

Freitag, 19. Mai, 20 - 22:30 Uhr

Freitag, 16. Juni, 20:30 - 23 Uhr (+ Glühwürmchen)

Samstag, 26. August, 19:30 - 22:00 Uhr (im Rahmen der Europäischen Bat-Night)

Freitag, 15. September, 18:30 - 21 Uhr

Freitag, 13. Oktober, 17:30 - 20:00 Uhr

Veranstalter: DIE NATURFÜHRERIN

Anmeldung bis 2 Tage vorher direkt an mich, telefonisch oder über das Kontaktformular.

Ausrüstung: warme Kleidung, festes Schuhwerk, Taschenlampe

Kosten: 8 € Erw., 4 € Kinder / Treffpunkt: Parkplatz Café Seeterrassen, Seepromenade 1, 91230 Happurg


Vollmond-Wanderungen

Wann sind Sie das letzte Mal Nachts im Wald unterwegs gewesen? Genießen Sie den stillen nächtlichen Wald bei dieser geführten Vollmondwanderung. Mit spannenden Infos zu unseren nachtaktiven heimischen Tieren und aktuellen Sternenbildern. Vielleicht hören wir auch die oder andere Eule. Geistergeschichten dürfen natürlich nicht fehlen.

Samstag, 12. März, 19 - 21:30 Uhr

Samstag, 08. Juli, 21 - 23:30 Uhr

Samstag, 04. November, 19 - 21:30 Uhr

Veranstalter: DIE NATURFÜHRERIN

Anmeldung bis 2 Tage vorher direkt an mich, telefonisch oder über das Kontaktformular.

Ausrüstung: festes Schuhwerk, warme Kleidung, Sitzunterlage (Plastiktüte reicht), Taschenlampe

Kosten: 8 € Erw., 4 € Kinder / Treffpunkt: Wanderparkplatz Segelflugplatz Ammerthal, 92224 Amberg



WANDERUNGEN

Naturpark-Fränkische-Schweiz-Wanderung bei Gössweinstein, 27. Mai, 10 - 16:30 Uhr

Abenteuerliche Tagestour mit einem kräftigen Anstieg. Highlights sind das NSG Wasserberg mit seinem Eibenbestand und die Esperhöhle. ca. 15 km. Mit Einkehr.

Treffpunkt: vor der Tourist-Info in 91327 Gössweinstein

Orchideen-Wanderung bei Hirschbach, 03. Juni, 10 - 14 Uhr

Die trockenen und nährstoffarmen Böden des Jura sind ein Paradies für verschiedenste wilde Orchideen-Arten. Vom unscheinbaren Vogelnestwurz über die seltene Fliegenragwurz bis hin zum prächtigen Frauenschuh stehen sie jetzt in voller Blüte. Ca. 8 km auf Fels- und Wurzelpfaden.

Treffpunkt: Wanderparkplatz am Ortsrand von 92275 Hirschbach

Höhlenwanderung bei Hirschbach, 16. September, 10 - 16 Uhr

30 Höhlen verstecken sich im Felsgebiet Schwarzer Brand bei Hirschbach. Die Schönsten davon erwarndern wir heute. Dabei erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über Höhlengenese, Geschichte und die aktuelle Höhlenfauna (nicht nur Fledermäuse). Ca. 15 km, anspruchsvolles Gelände, mit Einkehr.

Treffpunkt: Wanderparkplatz am Ortsrand von 92275 Hirschbach

Naturpark-Hirschwald-Wanderung bei Ursensollen, 28. Oktober, 10 - 16:30 Uhr

Herbstwanderung durch den Naturpark Hirschwald über die Zant. Mit spannenden Infos zur Landschaft und Geschichte. Ca. 16 km auf guten Waldwegen. Einkehr in der Waldschänke Heinhof.

Treffpunkt: Parkplatz der Mittelschule, Ursensollen


Veranstalter: DIE NATURFÜHRERIN

Anmeldung bis 2 Tage vorher direkt an mich, telefonisch oder über das Kontaktformular.

Ausrüstung: Wanderschuhe, bequeme Outdoor-Kleidung, Rucksack ggf. mit Regenzeug, Getränk, Snack.

Kosten: 9 € Erw., 4 € Kinder





 






 

 


 

 

: