DIE NATURFÜHRERIN 
 
 

JAHRESPROGRAMM 2022


April

 

23. April, 14 - 16:30 Uhr / Kräuterspaziergang Frühling

Über die Verwendung von frischen Baumblättern und erstem Frühlingsgrün in der Küche und Volksmedizin. Besondere Aufmerksamkeit bekommt der Baum des Jahres, die Rotbuche.

Treffpunkt: vor dem Eingang der Umweltstation Kloster Ensdorf

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: Umweltstation Kloster Ensdorf, Telefon 09624 9200 42, Email: uws@donbosco.de


Mai

04. Mai,  16:30 - 18:30 Uhr /  "Bäume und Blätter"

Heimische Bäume kennen und schätzen lernen für Kulinarik, Heilkunde und Brauchtum. Die Rotbuche, Baum des Jahres 2022, steht dabei im Mittelpunkt.

Treffpunkt: vor dem Steinstadl in Königstein

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: Markt Königstein, Telefon 09665 913150, Email: heidi.ziegler@markt-koenigstein.de,  www.markt-koenigstein.de

 

07. +08. Mai / Start Zertifikatslehrgang zum NaturCoach in Bad Tölz.  Der an sieben Wochenenden stattfindende Kurs richtet sich Menschen, die einen achtsamen, fachlich fundierten und respektvollen Zugang zur Natur weitervermitteln möchten.  Eine ausführliche Inhaltsbeschreibung erhaltet ihr hier. Anmeldungen sind über das dort angehängte Download-Formular möglich.

 

 21. Mai, 10 - 17 Uhr / "Mit  Wildkräutern durch den Monat"

Für uns Frauen ist jeder Tag im MOnat anders: von den Tagen vor den Tagen über die Menstruation bis zur fruchtbaren Phase hat unser Körper unterschiedliche Ansprüche. Heute erfahrt ihr, welche Kräuer ausgleichend, aufheiternd, entkrampfend und entspannend wirken. Vei einer Exkursion lernt ihr die passenden heimischen Wildpflanzen kennen. Am Nachmittag mischen wir die sanften Naturhelfer zu Tees und Kräuterkissen und anderen Wohltätern. Teilnahmegebühr  55 € pP. 

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: Umweltstation Kloster Ensdorf, Telefon 09624 9200 42, email: uws@donbosco.de


 

Juni

11. Juni, 10 - 16:30 Uhr / Workshop  "Kräuterkunde der Hl. Hildegard von Bingen"        

Exkursion zu heimischen Hildegard-Kräutern in der Umgebung, Herstellen von heilsamen und bewährten Tinkturen und Salben nach Hildegard von Bingen in der Kloster-Kräuterküche der Umweltstation.

Treffpunkt: vor dem Eingang der Umweltstation Kloster Ensdorf

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: Umweltstation Kloster Ensdorf, Telefon 09624 9200 42, Email: uws@donbosco.de


18. Juni, 10 - 17 Uhr / "Flower Beauties"

Ein Tag nur für junge Mädels! Bei einem Spaziergang durch die Natur erfahrt ihr, welche Wildblumen euch eine strahlend schöne Haut verschaffen, welche glänzendes, volles Haar und welche gesunde Ernährung unterstützen. Viele heimische Pflanzen symbolisieren Jugend, Kraft und Schönheit - nicht ohne Grund. Heute lernt ihr diese Beauty Flowers kennen, bestimmen und richtig sammeln. Am Nachmittag stellen wir daraus nachhaltige Naturkosmetik in der Kräuterküche des Klosters her. 45 € pP, für Mädchen von 13 - 17 Jahren. 

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: Umweltstation Kloster Ensdorf, Telefon 09642 9200 42, Email uws@donbosco.de


 

 Juli


20. Juli, 16 - 18:30 Uhr / Kräuterspaziergang Sommer 

Der Hochsommer ist vorbei, die Erntezeit naht. Wir werden uns mit dem Brauch der Kräuterbuschen zu Maria Himmelfahrt beschäftigen, Kräuter sammeln und Buschen binden. 

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: Markt Königstein, Telefon 09665 913150, Email: heidi.ziegler@markt-koenigstein.de,  www.markt-koenigstein.de


30. Juli, 14 - 16:30 Uhr / Kräuterspaziergang Sommer

Der Hochsommer ist vorbei, die Erntezeit naht. Wir werden uns mit dem Brauch der Kräuterbuschen zu Maria Himmelfahrt beschäftigen, Kräuter sammeln und Buschen binden.

Treffpunkt: vor dem Eingang der Umweltstation Kloster Ensdorf

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: Umweltstation Kloster Ensdorf, Telefon 09624 9200 42, Email: uws@donbosco.de

 


August

Sommerpause


September

03. September, 14-16:30 Uhr / Pilz-Exkursion      

Streifzug durch den herbstlichen Wald mit seiner Pilzvielfalt. Dabei gehts nicht vorrangig ums Sammeln Speisepilzen, sondern um Artenkenntnis, Ökologie, Geschichten, weitere Verwendungsmöglichkeiten.

Treffpunkt:  an der Kirche Vierzehn-Nothelfer oberhalb von Ensdorf

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: Umweltstation Kloster Ensdorf, Telefon 09624 9200 42, Email: uws@donbosco.de


04. September, 10 - 17 Uhr / "Schön schwanger"

Ein Tag für schwangere und stillende Frauen, die wissen wollen, welche grünen Helfer ihnen gefahrlos gut tun. Eine Kräuterauflage für den Bauch, ein pflegendes Öl aus Wildpflanzen, ein Wohlfühl-Tee, der auch dem Baby gut tut - das und vieles mehr kann diese besondere Zeit erleichtern. Wir schauen auch auf alte Bräuche und Rituale rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt. Bei einer Exkursion lernt ihr die heimischen Frauenkräuter erkennen und sammeln, am Nachmittag verarbeiten wir sie weiter zu grünen Helfern. 55 € pP.

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: Umweltstation Kloster Ensdorf, Telefon 09642 9200 42, Email: uws@donbosco.de


10. + 11. September / Start des dritten Zertifikatslehrganges Kräuterpädagoge/in in Garmisch Partenkirchen. Detailierte Informationen zum Inhalt, Terminen und Anmeldeformalien erhaltet ihr hier. 


28. September, 16 - 18:30 Uhr / Pilz-Exkursion

Streifzug durch den herbstlichen Wald mit seiner Pilzvielfalt. Dabei gehts nicht vorrangig ums Sammeln von Speisepilzen, sondern um Vertiefung der Arktenkenntnis, Ökologie, Geschichten und weitere Verwendungsmöglichkeiten dieser faszinierenden Lebewesen. 

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: 


Oktober 


29. Oktober, 10 - 17 Uhr / "Ab durch den Wechsel"

Die Wechseljahre sind für uns Frauen ein wichtiger Übergang in eine neue Lebensphase. leider oft mit körperlichen Beschwerden verbunden. Schwitzebn, Schlafstörungen und Gereiztheit - irgendwas trifft jede von uns. In der heimischen Natur stehen viele Wildpflanzen bereit, um diese Beschwerden sanft zu mildern. Bei einem Spaziergang lernt ihr diese Kräuter kennen. Anschließend verarbeiten wir sie zu allzeit griffbereiten Helfern. Mit einem Räucherritual für Übergänge zum Abschluss. 55 € pP.

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: Umweltstation Kloster Ensdorf, Telefon 09642 9200 42, Email: uws@donbosco.de


November 

19. November, 10 - 16:30 Uhr / Raunacht-Räucherworkshop       

Über das Raunächte-Brauchtum, heimische Kräuter und Harze zum Verräuchern und deren Wirkung, Geschichten und Räucher-Ritual.

Treffpunkt: vor dem Eingang der Umweltstation Kloster Ensdorf

Veranstalter und Kontakt für Anmeldungen: Umweltstation Kloster Ensdorf, Telefon 09624 9200 42, Email: uws@donbosco.de



 
 
Anrufen
Email